Dokumentansicht

Anordnung
zur Durchführung des Landbeschaffungsgesetzes
Vom 2. Juli 1957
Fundstelle: HmbGVBl. 1957, S. 791
 

Auf Grund der §§ 8 , 28 und 57 Absatz 4 des Gesetzes über die Landbeschaffung für Aufgaben der Verteidigung (Landbeschaffungsgesetz) vom 23. Februar 1957 (Bundesgesetzblatt I Seite 134) wird - wegen Ziffer 1 im Benehmen mit dem Bundesminister des Innern bestimmt:

1.

Zuständige Behörde nach den §§ 4 bis 6 des Landbeschaffungsgesetzes sind die Bezirksämter. Ihnen obliegen auch die Aufgaben der Gemeinde nach §§ 31 Absatz 4 und 33 Absatz 2 des Landbeschaffungsgesetzes .

2.

Enteignungsbehörde ist

die Finanzbehörde.

3.

Zuständige Behörde nach § 65 Absatz 2 des Landbeschaffungsgesetzes ist

die Finanzbehörde.

Gegeben in der Versammlung des Senats,

Hamburg, den 2. Juli 1957