Dokumentansicht

Hamburgisches Zweitwohnungsteuergesetz (HmbZWStG)
Vom 23. Dezember 1992 1)

§ 11
Mitwirkungspflicht des Grundstücks- oder
Wohnungseigentümers

1 Hat die zuständige Behörde gemäß § 8 Absatz 4 Satz 1 zur Abgabe einer Steuererklärung aufgefordert und ist diese Aufforderung trotz Mahnung erfolglos geblieben, kann sie vom Eigentümer eines Grundstücks oder einer Wohnung Auskunft darüber verlangen, ob die zur Abgabe der Erklärung verpflichtete Person bei ihm wohnt und seit wann dies gegebenenfalls der Fall ist. 2 Ist die zur Abgabe der Erklärung verpflichtete Person ausgezogen, hat der Eigentümer des Grundstücks oder der Wohnung neben dem Zeitpunkt des Einzugs auch den Zeitpunkt des Auszugs anzugeben.