Dokumentansicht

Verordnung
über eine empirische Datenerhebung zur Steigerung
der Qualität von Dienstleistungen
in der Hamburger Verwaltung
Vom 17. Dezember 2002

§ 8
Durchführung

(1) Die Statistik wird von der Finanzbehörde durchgeführt.

(2) 1 Die Finanzbehörde beauftragt eine unabhängige Stelle mit der Datenerhebung und der Auswertung der Statistik gegen Kostenerstattung. 2 Die Auswahl erfolgt auf der Grundlage einer Markterkundung.

(3) Die Ergebnisse der Erhebung nach dieser Verordnung dürfen nur anonymisiert ausgewertet oder veröffentlicht werden.