Dokumentansicht

Dritte Verordnung
über eine empirische Datenerhebung zur Steigerung der Qualität von Dienstleistungen
in der Hamburger Verwaltung
Vom 8. September 2009

§ 8
Durchführung

(1) Die Statistik wird von der Finanzbehörde durchgeführt.

(2) Die Finanzbehörde beauftragt das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein - Anstalt des öffentlichen Rechts als unabhängige Stelle mit der Datenerhebung und der Auswertung der Statistik gegen Kostenerstattung.

(3) Die Ergebnisse der Erhebung nach dieser Verordnung dürfen nur anonymisiert ausgewertet oder veröffentlicht werden.

Gegeben in der Versammlung des Senats,

Hamburg, den 8. September 2009.