Dokumentansicht

Hamburgisches Gesetz
zur Förderung des wissenschaftlichen und
künstlerischen Nachwuchses
(HmbNFG)
Vom 7. November 1984

§ 5
Art und Umfang der Förderung

(1) 1 Die Förderungsleistungen werden als Zuschüsse gewährt. 2 Sie sind Zuwendungen im Sinne des Haushaltsrechts. 3 Ein Anspruch auf Gewährung besteht nicht.

(2) Das Stipendium besteht aus

1.

dem Grundbetrag in Höhe von 1200 Euro monatlich und

2.

dem Kinderbetreuungszuschlag in Höhe von 154 Euro monatlich, soweit die Voraussetzungen vorliegen.

3 Der Senat wird ermächtigt, diese Beträge durch Rechtsverordnung unter Berücksichtigung der allgemeinen Entwicklung der Lebenshaltungskosten anzupassen; dabei ist sicherzustellen, dass eine angemessene Anzahl von Personen gefördert werden kann.