Dokumentansicht

Anordnung
über Zuständigkeiten im Steuerberatungsrecht
Vom 28. August 2001

I

Zuständig für die Durchführung

1.

des Steuerberatungsgesetzes und

2.

der Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften vom 12. November 1979 (BGBl. I S. 1922), zuletzt geändert am 24. Juni 2000 (BGBl. I S. 874, 890, 1389),

in der jeweils geltenden Fassung ist, soweit dort, in anderen Zuständigkeitsanordnungen oder nachstehend nichts anderes bestimmt ist,

die Finanzbehörde.