Dokumentansicht

Hamburgisches Gesetz
über die Verkündung von Rechtsverordnungen
Vom 28. März 1955

§ 2

1 Die Wirksamkeit der Verkündung wird nicht dadurch beeinträchtigt, dass in den Rechtsverordnungen auf Gesetze und Rechtsverordnungen des hamburgischen Landesrechts und des Bundesrechts, auch in ihrer jeweiligen Fassung, verwiesen wird. 2 Auf andere Bestimmungen, insbesondere auf Bekanntmachungen sachverständiger Stellen, darf nur verwiesen werden, soweit sie amtlich veröffentlicht sind; auf die jeweilige Fassung solcher Bestimmungen darf nicht verwiesen werden.