Dokumentansicht

Verordnung
über das Antragsrecht gemäß §§ 3 und 11 des Gesetzes
zum Schutz deutschen Kulturgutes gegen Abwanderung
Vom 7. Oktober 1958

§ 1

Die Eintragung von Kunstwerken und anderem Kulturgut einschließlich Bibliotheksgut in das »Verzeichnis national wertvollen Kulturgutes« und die Eintragung von Archiven, archivalischen Sammlungen, Nachlässen und Briefsammlungen in das »Verzeichnis national wertvoller Archive« können von den Eigentümern und von den Besitzern der Gegenstände beantragt werden.