Dokumentansicht

Hamburgisches Hochschulgesetz
(HmbHG)
Vom 18. Juli 2001*
Inhaltsübersicht
ERSTER TEIL
Allgemeine Bestimmungen und Weiterentwicklung des Hochschulwesens
§ 1Geltungsbereich
§ 2Rechtsstellung, Ziel- und Leistungsvereinbarungen
§ 3Gemeinsame Aufgaben der Hochschulen
§ 4Aufgaben einzelner Hochschulen
§ 5Selbstverwaltung
§ 6Hochschulhaushalte, staatliche Auftragsangelegenheiten
§ 6aVerwaltungskostenbeitrag
§ 6bGebühren und Entgelte
§ 7Angehörige des öffentlichen Dienstes
ZWEITER TEIL
Mitglieder der Hochschulen
Erster Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen
§ 8Mitglieder und Angehörige der Hochschulen
§ 9Allgemeine Rechte und Pflichten
§ 10Gruppen
Zweiter Abschnitt
Wissenschaftliches und künstlerisches Personal,
Unterrichtstutorinnen und Unterrichtstutoren
§ 11Freiheit von Lehre und Forschung
§ 12Dienstliche Aufgaben der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer
§ 13Berufungen
§ 14Berufungsvorschläge
§ 15Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren
§ 16Dienstrechtliche Stellung der Professorinnen und Professoren
§ 17Akademische Bezeichnung »Professorin« oder »Professor«, Lehrbefugnis als Privatdozentin oder Privatdozent
§ 18Einstellungsvoraussetzungen für Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren
§ 19Dienstrechtliche Stellung der Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren
§ 20(aufgehoben)
§ 21(aufgehoben)
§ 22(aufgehoben)
§ 23(aufgehoben)
§ 24Sonderregelungen für Beamtinnen und Beamte auf Zeit
§ 25(aufgehoben)
§ 26Lehrbeauftragte
§ 27Aufgaben der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
§ 28Dienstrechtliche Stellung der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
§ 29Einstellungsvoraussetzungen für wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
§ 30Personen mit ärztlichen Aufgaben
§ 31Beamtenrecht, Angestellte
§ 32Nebenberuflich tätige Professorinnen und Professoren in künstlerischen Studiengängen
§ 33Unterrichtstutorinnen und Unterrichtstutoren
§ 34Lehrverpflichtung
Dritter Abschnitt
Die Studierenden
§ 35Mitgliedschaft
§ 36Immatrikulation
§ 37Berechtigung zum Studium in grundständigen Studiengängen
§ 38Studiengangbezogene Berechtigung zum Studium in grundständigen Studiengängen
§ 39Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen
§ 40Anerkennung und Anrechnung von Leistungen; Frühstudierende
§ 41Versagung der Immatrikulation
§ 42Exmatrikulation
§ 43Wechsel des Studiengangs
§ 44Versagung der Fortführung des Studiums
Vierter Abschnitt
Akademische Ehrungen
§ 45Verleihung besonderer Würden
DRITTER TEIL
Studienreform, Studium und Prüfungen
Erster Abschnitt
Studienreform
§ 46Aufgaben der Hochschulen
§ 47Aufgaben des Staates
§ 48Rahmen für Studium und Prüfungen
Zweiter Abschnitt
Studium
§ 49Ziel des Studiums
§ 50Freiheit des Studiums
§ 51Studienberatung
§ 52Studiengänge
§ 53Regelstudienzeit
§ 54Bachelor- und Masterstudiengänge
§ 55Hochschulübergreifende Studiengänge
§ 56Berufsbegleitende und duale Studiengänge; Zertifikatsstudien
§ 57Weiterbildung
§ 58Fernstudium; Online-Kurse
Dritter Abschnitt
Prüfungen
§ 59Hochschulprüfungen
§ 60Hochschulprüfungsordnungen
§ 61Zwischen- und Abschlussprüfungen
§ 62Bewertung
§ 63Prüfungsausschüsse, Öffentlichkeit
§ 64Prüferinnen und Prüfer
§ 65Wiederholbarkeit
§ 66Widersprüche, Beschwerden
§ 67Hochschulgrade
§ 68Deutsche Grade
§ 69Ausländische Grade
§ 70Promotion
§ 71Habilitation
§ 71a Konzertexamen
§ 72Staatliche und kirchliche Prüfungen, staatliche Prüfungsordnungen
VIERTER TEIL
Forschung
§ 73Aufgaben und Gegenstände der Forschung
§ 74Koordinierung der Forschung, Zusammenwirken mit der Praxis
§ 75Berichterstattung über die Forschungstätigkeit
§ 76Veröffentlichung von Forschungsergebnissen
§ 77Forschung mit Mitteln Dritter
§ 78Künstlerische Entwicklungsvorhaben und Entwicklungsvorhaben im Rahmen angewandter Forschung
FÜNFTER TEIL
Aufbau und Organisation der Hochschulen
Erster Abschnitt
Leitung der Hochschulen
§ 79Präsidium
§ 79aErweitertes Präsidium
§ 80Rechtsstellung der Präsidentin oder des Präsidenten
§ 81Aufgaben der Präsidentin oder des Präsidenten
§ 82Vizepräsidentinnen, Vizepräsidenten
§ 83Kanzlerin oder Kanzler
Zweiter Abschnitt
Hochschulrat, Hochschulsenat
§ 84Hochschulrat
§ 85Hochschulsenat
§ 86(aufgehoben)
Dritter Abschnitt
Sonstige Organisationsvorschriften
§ 87Gleichstellungsbeauftragte
§ 88Behindertenbeauftragte
§ 89Fakultäten
§ 90Dekanat
§ 91Fakultätsrat
§ 92Organisation in der Fakultät
§ 92aFakultätsgemeinsame und zentrale Organisationseinheiten
§ 93Betriebseinheiten
§ 94Bibliothekswesen
§ 95Wissenschaftliche Einrichtungen außerhalb der Hochschule
Vierter Abschnitt
Gemeinsame Bestimmungen
§ 96Verfahrensgrundsätze
§ 96aAusschüsse für hochschul- und fakultätsübergreifende Studiengänge
§ 97Gemeinsame Berufungsverfahren
§ 98Öffentlichkeit
§ 99Wahlen
§ 100Haushaltsangelegenheiten
§ 101Abweichende Organisationsregelungen
SECHSTER TEIL
Studierendenschaft
§ 102Rechtsstellung, Aufgaben, Organe
§ 103Satzung
§ 104Beitrag der Studierenden
§ 105Haushaltswirtschaft
§ 106Haftung, Aufsicht
SIEBTER TEIL
Aufsicht
§ 107Rechtsaufsicht
§ 108Genehmigung, Anzeige, Veröffentlichung
§ 109 Haushaltswirtschaft
§ 110Studienjahr
§ 111 Personenbezogene Daten
ACHTER TEIL
Staatliche Anerkennung als Hochschule
§ 112Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
§ 113Evangelische Fachhochschule für Sozialpädagogik
§ 114Staatliche Anerkennung als Hochschule
§ 115Anerkennungsverfahren
§ 116Rechtswirkungen der Anerkennung
§ 117Verlust der Anerkennung
§ 117aNiederlassungen auswärtiger Hochschulen; Franchising
NEUNTER TEIL
Ordnungswidrigkeiten
§ 118Ordnungswidrigkeiten
ZEHNTER TEIL
Übergangs- und Schlussbestimmungen
Erster Abschnitt
Personal- und mitgliedschaftsrechtliche Bestimmungen
§ 119Personalrechtliche Übergangsbestimmungen
§ 120Fortbestehende Rechtsverhältnisse
§ 121 Mitgliedschaftsrechtliche Zuordnung
§ 122Vertretung der Dozentinnen und Dozenten in der Universität
§ 123Fortsetzung von Berufungsverfahren
§ 123aÜbergangsregelung zur Berufung nebenberuflicher Professorinnen und Professoren auf ordentliche Professuren
§ 124Präsidentinnen, Präsidenten, Vizepräsidentinnen, Vizepräsidenten
Zweiter Abschnitt
Wahl- und Organisationsbestimmungen
§ 125Hochschulräte und Hochschulsenate
§ 126Organisation unterhalb der zentralen Ebene
§ 126aStudiengänge
§ 126bNachträgliche Befristung bestehender Ausstattungszusagen
Dritter Abschnitt
Andere Rechtsvorschriften
§ 127Prüfungsordnungen
§ 128Satzungen
§ 129Grundordnungen
§ 129aAbwicklung der Studiengebühren und des Studiendarlehens
§ 130Übertragungsermächtigung
§ 131Außerkrafttreten von Vorschriften, Fortgeltende Verordnungsermächtigungen, Weitergeltung von Prüfungsordnungen