Dokumentansicht

Verordnung
zur Errichtung eines Bereitschaftsdienstes beim Amtsgericht Hamburg und
zur Einbeziehung der Richterinnen und Richter des Landgerichts
in den Bereitschaftsdienst
(Bereitschaftsdienstverordnung)
Vom 22. Juli 2019

Auf Grund von § 22c Absatz 1 Sätze 1 und 3 des Gerichtsverfassungsgesetzes in der Fassung vom 9. Mai 1975 (BGBl. I S. 1079), zuletzt geändert am 19. Juni 2019 (BGBl. I S. 844, 845), in Verbindung mit Nummer 4 des Einzigen Paragraphen der Weiterübertragungsverordnung-Gerichtswesen vom 20. August 2002 (HmbGVBl. S. 233, 235), zuletzt geändert am 29. September 2015 (HmbGVBl. S. 250, 252), wird verordnet: